COVID-19-Impfung

Update 22.06.2021 - Impfungen nur für eigene Patienten und mit BioNTech/Pfizer weiter nur nach Priorisierung!

Impfstoffe von BioNTech/Pfizer sind weiter Mangelware. Konkret bedeutet dies: Wir können in der kommenden Woche nur 24 Erstimpfungen mit BioNTech/Pfizer durchführen! Auf unserer praxisinternen Warteliste stehen weiterhin > 300 Patienten, davon noch ca. 80 Patienten aus den Priorisierungsgruppen 1-3. Daher können wir leider noch keine Patienten aus Priorisierungsgruppe 4 oder gesunde Jugendliche mit BioNTech/Pfizer impfen.

Update 22.06.21 - Digitaler Impfnachweis - ab sofort erhältlich!

Alle in unserer Praxis geimpften Patienten können sich während den Sprechzeiten ihren QR-Code zum digitalen Nachweis der COVID-19 Impfung erstellen lassen. Auch für Patienten von uns, die im Impfzentrum oder vom Arbeitgeber geimpft wurden, können wir die entsprechenden QR-Codes erstellen. In diesem Fall benötigen wir ihren Impfausweis. Informationen zur App zum digitalen Impfnachweis finden Sie auf den Seiten des Robert Koch Instituts.

Online Voranmeldung für Impftermine

Bitte füllen Sie das nachstehende Formular vollständig aus, um sich in unserer Praxis zur Corona Impfung anzumelden. Wenn Sie sich bereits telefonisch oder persönlich in unserer Praxis auf die Warteliste haben setzen lassen, müssen Sie sich nicht mehr online anmelden. Nach Erhalt Ihrer Angaben prüfen wir Ihren Status und melden uns baldmöglichst mit einem Terminvorschlag per E-Mail oder Telefon bei Ihnen. Das sich zugesagte Lieferungen häufig kurzfristig ändern, vergeben wir Termine immer erst eine Woche im Voraus. Bis zu ihrem Termin kann es daher einige Wochen dauern. Wir empfehlen allen Patienten sich parallel im Impfzentrum bzw. beim Arbeitgeber anzumelden und den früheren Termin zu nutzen. In Einzelfällen ist es möglich, dass wir Sie (z.B. bei Terminabsagen) spontan kontaktieren und zur Impfung einbestellen.

    Persönliche Daten












    Wenn Sie kein Patient unserer Praxis sind, können wir Ihnen zur Zeit keinen Termin anbieten.


    Priorisierte Impfgruppen

    Solange der Impfstoff noch so knapp ist müssen wir anhand von Alter, Vorerkrankungen und beruflichem Risiko priorisieren. Eine Übersicht über die Priorisierungsgruppen erhalten sie hier.

    Sofern Sie ihre Zugehörigkeit zu einer der Impfgruppen wissen, können sie dies hier angeben. Gesundheitliche Gründe müssen von unseren eigenen Patienten nicht angegeben werden, aber evtl. Angaben zum Beruf (Lehrer, Erzieher, Polizist, ...) oder die Pflege eines Angehörigen.




    Terminauswahl

    Sie können im Folgenden mehrere Tage wählen, an denen eine Terminvereinbarung zur Impfung für Sie möglich wäre. Vor allem, wenn Sie zu einer der derzeit priorisierten Gruppen gehören, ist eine Eintragung sinnvoll. So fällt es uns leichter, baldmöglichst einen passenden Termin für Sie zu finden. Wir werden Ihre Anmeldung aber auch ohne Terminauswahl entgegennehmen und berücksichtigen.

    Bitte beachten Sie, dass dies keine Terminbuchung, sondern eine Terminanfrage ist.

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
    Vormittag
    Nachmittag


    Kurzfristige Termine

    Manchmal werden sehr kurzfristig Termine frei. Bitte geben sie an, ob Sie in der Lage sind spontan innerhalb von 30 Minuten in unsere Praxis zu kommen.

    Datenschutz

    Dokumente – mRNA Impfstoffe (BioNTech/Pfizer)

    Die schriftliche Aufklärung zur Impfung liegt in unserer Praxis aus. Sie können diese auch bereits vorher herunterladen und lesen. Als bekannter Patient müssen Sie den Anamnesebogen nicht vorher ausfüllen und mitbringen.

    Aufklärungsmerkblatt BioNTech Impfstoff

    Einverständniserklärung BioNTech Impfstoff

    Dokumente – Vektor Impfstoffe (AstraZeneca und Johnson & Johnson)

    Bitte lesen Sie die folgenden Dokumente. Im Idealfall bringen sie die Einwilligungserklärung vorausgefüllt mit in die Praxis.

    Aufklärungsmerkblatt Vektor Impfstoffe

    Einverständniserklärung Vektor Impfstoff